Chäsitzer

Der Chäsitzer ist die "Dorfzeitung" von Kehrsatz und erscheint seit 1973. Herausgeber ist der Dorfverein Kehrsatz.

 

Die Chronik vom Dorfverein sagt dazu:

 

"Um das in den Statuten festgelegte Gemeinschaftsgefühl zu stärken, schuf der Dorfverein die „Kehrsatzer Informationen“. Gestartet wurde 1973 mit einem doppelseitig bedruckten und gefalteten A4-Blatt. 1976 entstand daraus der Chäsitzer, der alle zwei Monate kostenlos in die Kehrsatzer Haushaltungen verteilt wurde. Von Anfang an konnte das Dorfmagazin von Gemeinderat, Kommissionen, Schulen, Kirchen, Vereinen und Privatpersonen als Mitteilungsblatt für ihre Anliegen genutzt werden.

 

Bis Ende 1975 gab es eine Redaktionskommission, bestehend aus Bruno Bagutti, Dr. Claude Desalmand und Walter Maurer. Von 1976 bis 1983 war dann Walter Maurer als alleiniger Redaktor verantwortlich. Nach einem kurzen Zwischenspiel von Hans Werz zeichnete ab 1985 Arnd Eschenbacher als Redaktor verantwortlich. Was als Überbrückung und Provisorium begonnen hatte, dauerte schliesslich 21 Jahre. 2006 ging die Redaktionsarbeit an Margrit Sieber über, und 2012 kam Gitta Bellmann als Mit-Redaktorin dazu. Seit Herbst 2016 bilden René Walker und Gitta Bellmann die aktuelle Chäsitzer Redaktion.

 

In dieser langen Zeit änderte sich auf der Chäsitzer-Redaktion viel, vor allem auch auf technischem Gebiet. Der Computer hielt Einzug und erleichterte viele Abläufe, gleichzeitig stiegen aber auch die Ansprüche an die Professionalität der Redaktion. Dadurch stösst diese Form der Freiwilligenarbeit immer wieder an ihre Grenzen.

 

In seinem 41. Jahrgang hat der Chäsitzer einen neuen frischen Auftritt erhalten – eine gute Voraussetzung dafür, dass er auch weiterhin regelmässig sechs Mal pro Jahr mit wichtigen, wissenswerten und interessanten Informationen in alle Haushalte verteilt werden kann."

 

Der Chäsitzer erscheint 6x im Jahr. Dabei werden Geschichten, Interviews und News von und aus Kehrsatz (Gemeinde, Öki, Schulen, Vereine etc.) gedruckt.


35 Jahre Chäsitzer Redaktionsessen

 

Im August 2020 trafen sich die aktuele Chäsitzer Redaktion mit den ehemaligen Redaktoren Arnd Eschenbacher und Margrit Sieber. Bei einem gemütlichen Znacht in Faulensee am Thunersee sprach man über frühere und aktuelle Zeiten, Anekdoten und verschiedenen Erfahrungen rund um die Reaktionsarbeit. So musste früher alles noch Hand abgetippt werden. Die Vorlagen mussten abgeholt und anschliessend zusammengeklebt werden. Dann kam die Diskette auf, die einiges vereinfachte. Eine neue Druckerei musste Halsüberkopf gesucht werden und die USB Sticks kamen auf. Mittlerweile geht fast Alles online. Doch eines ist geblieben, die Redaktion überarbeitet die jeweilige Ausgabe und druckt diese aus und liefert die Online und Papierversion in die Druckerei. Das GzD wird heimgeliefert und am nächsten Tag werden die Korrekturen mit dem Layouter in der Druckerei überarbeitet.

 

Margrit Sieber, Eva und Arnd Eschenbacher, René Walker und Gitta Bellmann, v.n.l.r.

 


Das Redaktionsteam



Mediadaten 2021

Download
Inseratepreise und Termine
Inserieren im Chäsitzer 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.6 KB
Download
Inserateformate
Inseratenformate 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.3 KB
Download
Infos Beiträge liefern
QUICK FACTS CHÄSITZER 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.4 KB